Die „Goldene Acht“ wurde zum Schmetterling des Jahres 2017 gekürt, um auf den Rückgang des Falters aufmerksam zu machen. Die Raupen ernähren sich von Luzerne und Klee und brauchen naturnahe blütenreiche Wiesen oder Weiden.

Foto: H.- Ziegler 

Mit der Intensivierung der Landwirtschaft schwindet der Lebensraum der Goldenen Acht (Colias hyale) zusehends. Luzerne und Klee werden kaum noch als Gründünger oder Viehfutter angebaut. Stattdessen wird heute mit Gülle und Kunstdünger gedüngt, und Importsoja dient als Viehfutter. Das verändert auch die Welt der Falter zum Schlechten. Deutschlandweit gilt der Schmetterling des Jahres 2017 noch als ungefährdet, in einigen Bundesländern jedoch steht er bereits auf der Roten Liste als gefährdet.

Nur ein Drittel der Tag- und die Hälfte der Nachtfalterarten in Deutschland sind noch ungefährdet. Die Falter sind von Mai bis Oktober zu beobachten. Ihre Flügelspannweite beträgt etwa vier Zentimeter. Die Männchen weisen eine gelbe und die Weibchen eine grünlich-weiße Färbung auf. Charakteristisch sind der namensgebende achtförmige, rot umrandete Fleck auf der Flügel-Unterseite, die dunkle Randbinde sowie die schwarzen und orangefarbenen Flecken.

 

  

                                      

Die Stehle am Eingang zur Schmetterlingswiese ist ein Teil des neu entstandenen "MOORHENNIES PFAD"

 

                                

Wir suchen Falter-bzw. Schmetterlingsliebhaber(innen)

Interessierte melden sich bitte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , 05032-967750, 0172 44 74 299 

 

IMG 7052 

 

 

 Image

lngrid Pringnitz

31535 Neustadt a. Rbge.

05032-3779

Frau Pringnitz beobachtet, kartiert und fotografiert unsere heimischen Schmetterlinge, in 17 Biotopen rund um Neustadt, für:

  • Nabu Neustadt e.V.
  • Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN), ehem. NLÖ

Angebote:

  • Durchführung von Schmetterlings-Exkursionen (nur bei sonnigem Wetter)
  • Dia-Vortrag: "Unsere heimischen Schmetterlinge"
  • Beratung: Pflanzen im Garten für Schmetterlinge und ihre Raupen
  • Beratung: Literatur zum Thema Schmetterlinge
  • Hilfe: bei der Bestimmung unbekannter Schmetterlinge